Versicherungsrecht

Versicherungsrechtliche Fragen erlangen zunehmende Bedeutung in allen von uns beratenen Rechtsgebieten wie Bau-, Anlagenbau- und Immobilienrecht.

Durch eine vorbeugende Beratung sichern wir einen sinnvollen Versicherungsschutz für Projekte oder Betriebe und sorgen sowohl für eine risikogerechte Gestaltung von Versicherungsverträgen wie auch für die Umsetzung von Versicherungsvorgaben in Verträgen mit Beteiligten. Unsere umfangreiche Bau- und Projekterfahrung hilft bei der Risikobewertung und der optimalen Ausgestaltung insbesondere von Haftpflicht- und Sachversicherungsschutz.

Aber auch nach Eintritt des Versicherungsfalls begleiten wir unsere Mandanten bei Deckungsauseinandersetzungen mit Versicherern. Größere oder komplexe Versicherungsfälle führen fast regelmäßig zu Meinungsverschiedenheiten mit Versicherern. Wir stellen das Verhandlungsgleichgewicht mit dem Versicherer her und unterstützen bei außergerichtlicher und gerichtlicher Durchsetzung von Ansprüchen gegen Haftpflicht- und Sachversicherer.

Darüber hinaus beraten wir im Versicherungsrecht aber auch zu vertriebs- und aufsichtsrechtlichen Fragestellungen einschließlich der besonderen Anforderungen, die sich aus der voranschreitenden Digitalisierung des Versicherungswesens ergeben.

Unsere Anwältinnen und Anwälte zeichnen sich durch die Verbindung praktischer Erfahrungen in den Lebenssachverhalten mit besonderer Expertise in versicherungsrechtlichen Spezialfragen, belegt durch eine große Anzahl einschlägiger versicherungsrechtlicher Veröffentlichungen, aus.

Ausgewählte Referenzen

   

  • Entwicklung von Versicherungskonzepten für Projekte im Bereich Bau- und Anlagenbau (auch auf der Grundlage von CAR/EAR-Bedingungen), z. B. Beratung bei Ausschreibung und Vergabe von Versicherungsleistungen sowie während der Projektabwicklung für ein U-Bahn-Projekt in Berlin
  • Hitachi Power Europe GmbH: Beratung und Vertretung bei der Durchsetzung von Versicherungsansprüchen aus Montageversicherung für Kraftwerksneubauten
  • Bundesamt für Bauwesen und Raumentwicklung (BBR): Forschungsprojekt zur Bemessung des Versicherungsschutzes bei Verträgen mit freiberuflich Tätigen
  • Offshore-Projekte: Umfassende Beratung zu diversen Versicherungsfällen bei der Erstellung von Windparks
  • Abwehr von Ausschlüssen in der Architektenhaftpflichtversicherung, insbesondere Kosten- und Terminklausel, bewusste Pflichtwidrigkeit, Nachhaftung etc.
  • Durchsetzung von Deckungsansprüchen in der Betriebshaftpflichtversicherung, insbesondere bei Streit zu Erfüllungsschäden
  • Regulierungen in der Sachversicherung, insbesondere Feuerversicherung einschließlich Betriebsunterbrechungsversicherung
  • GetSafe GmbH: Laufende versicherungsrechtliche Beratung zur Digitalisierung des Vertriebs sowie zur Entwicklung innovativer, modularer Versicherungsprodukte

 

Rechtsanwälte  

Publikationen