Kontaktdaten

Telefon: +49 211 600500-432

Telefax: +49 211 600500-91

johannes.gruener[@]kapellmann.de

Düsseldorf

Dr. Johannes Grüner

Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Beratungsschwerpunkte

  • Öffentliches Recht
  • Zuwendungsrecht

Dr. Johannes Grüner berät private und öffentliche Mandanten zu allen verwaltungsrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Realisierung von Bauvorhaben. Die Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit liegen hierbei im Bereich des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts sowie im Umwelt- und Raumordnungsrecht.


Daneben berät Herr Dr. Grüner insbesondere Kommunen und sonstige Körperschaften öffentlichen Rechts zu allen Fragen des öffentlichen Wirtschaftsrechts.

 

Ausgewählte Referenzen

  • Beratung der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei bei der Durchführung des raumordnerischen Zielabweichungsverfahrens im Zusammenhang mit der Realisierung des Kraftwerks Datteln IV
  • Betreuung der Baurechtsschaffung für den Neubau der Unternehmenszentrale eines Dax-Konzerns (Bauplanungs- und Baugenehmigungsverfahren)
  • Störfall- und immissionsschutzrechtliche Beratung einer Kommune bei der Ansiedlung eines Hotelbetriebs im Einwirkungsbereich eines Chemieunternehmens
  • Umfangreiche Vertretung mehrerer Körperschaften des öffentlichen Rechts in Beitragsklageverfahren vor verschiedenen Verwaltungs- und Oberverwaltungsgerichten
  • Durchführung mehrerer öffentlich-rechtlicher Due Diligence-Prüfungen im Rahmen von Immobilientransaktionen
  • Umfassende juristische Begleitung mehrerer komplexer Bebauungsplanverfahren

 

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften

  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Verwaltungsrecht im Deutschen Anwaltverein, Landesgruppe NRW
  • Sachverständiger des Deutschen Bundestags zu verfassungs- und verwaltungsrechtlichen Fragen des Entwurfs des Pflegeberufereformgesetzes
  • Regelmäßiger Dozent im Bereich Zuwendungsrecht und Störfallrecht

 

Publikationen 

 

Veranstaltungen

 

Vita  

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Münster und Liverpool, 2002 bis 2007
  • Wissenschaftlicher Referent am Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität Münster, Prof. Dr. Hans D. Jarass, LL.M., 2008 bis 2011
  • Wissenschaftliche Begleitforschung zum Projekt „Nachhaltige Gewerbeflächenentwicklung in Nordrhein-Westfalen“ des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW, 2009 bis 2010
  • Promotion zum Öffentlichen Baurecht, 2010
  • Referendariat beim Oberlandesgericht Düsseldorf, 2010 bis 2012
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2012